Fragen und Antworten

Brazilian Sugaring

Brazilian Sugaring bezeichnet die Entfernung der Intimbehaarung bei Mann und Frau. Wir unterscheiden dabei die folgenden Arten:

Hollywood Cut

hierbei werden alle Haare komplett inklusive Pofalte entfernt

Landing Strip

hier bleibt ein Streifen mit einer Breite deiner Wahl stehen, 
der Rest wird komplett entfernt, inklusive Pofalte

Triangle Style

hier bleibt ein Dreieck mit der Größe deiner Wahl stehen, inklusive Pofalte

Warum soll ich meine Haare mit Zucker entfernen lassen?

Mit Zucker entfernen wir die Haare schonend und gründlich. Wir pflegen gleichzeitig die Haut indem wir alte abgestorbene Hautzellen entfernen und versorgen sie zudem mit neuer Energie. Zucker besitzt desinfizierende Eigenschaften, er gilt als natürlicher Energiespender und der Körper kann auf Zucker nicht allergisch reagieren.

Wie schmerzhaft ist Sugaring?

Da die Haare in Wuchsrichtung entfernt werden, ist die Behandlung im Gegensatz zum waxing und anderen Haarentfernungsmethoden eher schmerzarm. Mit der Zeit werden deine Haare feiner und die Enthaarung  zunehmend sanfter.

Welche Hautreaktionen können direkt nach der Enthaarung auftreten?

Es ist ganz normal das direkt nach der Enthaarung kleinere meist rote Pickelchen auftreten oder auch mal rote Stellen, vor allem an der Oberlippe, da diese den empfindlichsten Bereich am Körper darstellt. Alle Irritationen verschwinden von allein , meist schon nach ein paar Stunden. An der Oberlippe kann es sein, das die Pickelchen erst nach 24h auftreten und dann nach 1 bis 2 Tagen von selbst verschwinden. Siehe auch hier.

Welche Inhaltsstoffe sind in unserem Zucker enthalten?

Wir verwenden ausschließlich eine 100 Prozent natürliche Zuckerpaste aus eigener Herstellung.

Wie läuft eine Enthaarung ab?

Nachdem du hier einen Termin vereinbart hast, besprechen wir deine Fragen die du vielleicht mitgebracht hast. Ich schaue mir deine Haut und deine Haare an. Ich stelle dir einige Fragen zu deiner Haut und deinem bisherigen Enthaarungsverhalten. Ich erkläre ich dir den Ablauf der Enthaarung. Zuerst entfette ich die Haare und desinfiziere deine Haut. Dann verwende ich je nach Bedarf ein Puder um ein rutschen des Zuckers zu vermeiden. Nun trage ich den Zucker auf, lasse diesen kurz einwirken und nehme ihn mit dem Haar und der Wurzel wieder ab. Danach trage ich auf Wunsch eine Haarwuchshemmende und Hautberuhigende Enzymcreme auf.

Was kostet eine Behandlung?

Das kommt auf die Körperregion an, eine aktuelle Preisliste findest Du hier.

Wie entstehen eingewachsene Haare und was kann ich dagegen tun?

Es gibt mehrere Gründe warum Haare einwachsen. Einerseits passiert es meist nach unsachgemäßer Anwendung ungeeigneter Enthaarungsmethoden wie dem Epilieren oder dem Waxing. Dabei werden die Haare meist entgegen der Wuchsrichtung entfernt und somit oft rausgerissen. Dabei brechen sie und kringeln sich dann unter der Hautoberfläche. Aber auch durch überschüssige, bereits abgestorbene Hautschuppen kann der Haarkanal verstopfen und das Haar kann dann nicht mehr durch die äußere Hautschicht dringen. Bei der regelmäßigen Haarentfernung mit Zucker werden eingewachsene Haare reduziert und ihrer Entstehung wird vorgebeugt. Unterstützend könnt Ihr zu Hause ein regelmäßiges natürliches Körperpeeling anwenden. Durch den Peeling-Effekt werden viele abgestorbene Hautschüppchen entfernt, verstopfte Poren geöffnet und die Durchblutung angeregt.

Ich bin schwanger! Darf ich meine Haare mit Zucker entfernen lassen?

Ja darfst Du. Es handelt sich beim zuckern um eine 100 Prozent natürliche Methode.

Wie lang sollten meine Haare zur Behandlung sein?

Schon ab 2-3 mm können deine Haare mit Zucker entfernt werden. Das beste Ergebnis bekommst Du bei einer Haarlänge zwischen 4-9mm.

Was sollte ich NACH dem Suagring beachten?

Ich empfehle dir für die nachfolgenden 24 h folgende Regeln um Infektionen und Überreaktionen zu vermeiden: Gehe nicht in die Sauna oder ein öffentliches Schwimmbad, nimm kein Sonnenbad und benutze keine chemischen Duschbäder oder Cremes, Antitranspirante oder Deodorants sowie Make-ups. Trage keine zu enge Kleidung und wende die nächsten 3 Tage keine chemischen Peelings an.

Woran erkennst Du das eine Enthaarung unprofessionell und eventuell unsauber durchgeführt wurde?

  • die Haut wird nicht entsprechend meines Hautzustandes Vorbereitet
  • auf meine Haut wird Druck ausgeübt
  • an meiner Haut wird gerissen
  • Haare werden abgebrochen
  • ich bekomme blaue Flecke
  • meine Haut wird nicht gepflegt und beruhigt
  • ich erhalte keine Tipps zur Nachpflege